Vita

Portrait_DesireeW

Aktuell: Durch meine Weiterbildung im akademischen Sinne, habe ich meine Konzeptuelle, performative Seite entdeckt. Die Diversität der Arbeiten, die Kernthemen tauchen allerdings immer wieder auf, nur in einer anderen Form. Sie sind wichtige Bestandteile meines künstlerischen Schaffens. Literarische Auseinandersetzungen und philosophische Fragestellungen, sind ebenfalls Bereiche die mich inspirieren.

Malerei: Ich beschäftige mich mit den Kontroversen des Alltags und des Menschlichen in seiner ganzen, reinster Form. Den Charakter, Eigenschaften und Erlebnisse des Einzelnen in seiner ganzen Bandbreite der Emotionen, komprimiert in einem Werk.Meine Akte sind Androgyn in der Geisteshaltung und werden als Symbolebenen verstanden.

Ausbildung / Ausstellungen 2013-2018

Ausbildung im Bereich Dipl.Gestalterin und die Höhere Fachschule für Bildende Kunst in St. Gallen

Diplom HF

2016 Transactions, Tarot-Karten legen für Besucher, Parallel  Event Manifesta 11, Universität Zürich (ZH)
2016 Diplomausstellung: If it’s not going to be flared, it shouldn’t hang there! Zeughaus Teufen AR
2015 Zwischendiplomausstellung im NEXTEX St. Gallen (SG)
2014 Gare de Lion Gemeinschaftsausstellung, Wil (SG)

Preise / Publikationen

Internationale Kunstausstellung Euro-Plakette in silber (2013) Baden-Baden D.
Internationale Kunstausstellung Euro-Plakette in gold
(2014) Baden-Baden D.

2016 / in situ, Text von Michael Hiltbrunner

2013-2014 / Badner Kulturnachrichten (D)

2013 / Thurgauer Zeitung: Werkschau der Arche Noah

2010 / AIT (Innenarchitektur) Jubiläumsausgabe, Seite 145

2009 / Thurgauer Zeitung: Provokationen der subtilen Art

 

Sonstiges

2014 Im Mai, Preisträgerausstellung in der Galerie Kleiner Prinz Baden-Baden (D)
2014 Im März, *fünfstern offene Künstlerateliers
2014 Im Januar, Galerie Kleiner Prinz (Baden-Baden Deutschland).
2013 Im Oktober, Galerie Kleiner Prinz (Baden-Baden Deutschland).
2013 Im Juli, Galerie Kleiner Prinz (Baden-Baden Deutschland), Gemeinschaftsausstellung der Gegenwartskunst
2013 Im April, Ausstellung: Handwerkschau (www.handwerkschau.ch)
2012 Weiterbildungstage Modellieren des Akts mit verschiedenen Materialien (Ton, Wachs etc.)
2012 Tag der offenen Künstlerateliers (Gemeinschaftsausstellung)
2011 Weiterbildung: 1/2 Jahr Aktmalen bei GBS St. Gallen (CH)
2011 Tag der offenen Künstlerateliers fünfstern*
2010 14. August Vernissage in Wil bei Galerie „Leyla“
2010 Ausstellung Frauenfeld Art-Thur (CH)
2009 2 Tage Ausstellung Event Auf dem Punkt
2009 3 Monatige Ausstellung Gem. Hauptwil (TG) mit Vernissage
2008 / 2009 Akt Modellierkurs bei Eva Lips in St. Gallen (CH)
2006 Autodidaktischer Lehrgang in Kohlezeichnungen und Ölmalerei
2004 Studienreise nach Florenz und im selben Jahr Studienreise nach Kanada
1984 21. Juli 1984 geboren